OHB spielt Lieder von Knuti, Handy und Lieder des Alltags

Sie werden mit jedem Link auf die Hauptseite www.ohb-lieder.de geleitet.

Handylieder - beschreiben das Geschehen rund ums Handy. Zum einen die Gefährdung durch die Mikrowellen. Die Verantwortlichen aus der Mobilfunkwirtschaft und denen nahestehende Wissenschaftler werden ja nicht müde zu behaupten, dass die hochfrequente Strahlung unbedenklich sei. Solange sie nur unterhalb der wie aus den Fingern gesaugten Grenzwerte bliebe. Dasselbe plappern auch viele Vertreter aus Politik und Verwaltung nach.  Allerdings hat sich bisher auch keiner von ihnen bereitgefunden, sich selbst versuchsweise auch nur für ein paar Tage mal der Strahlungsstärke auszusetzen, die annäherungsweise an die Grenzwerte heranreicht.Zum anderen werden die Auswüchse erwähnt, welche der Handywahn mitsichbringt. Die Sucht und die Abhängigkeit. Der innere Zwang, ständig und überall erreichbar zu sein, verbunden mit dem Hoffen, dass wirklich stets jemand da ist, der den Kontakt aufnimmt, und sei es per SMS. Zugleich das Verlangen, dass auch die anderen jederzeit erreichbar sein mögen. Das Handy außerdem als Ausdruck und Verstärker der sozialen Verarmung und Verrohung sowie der finanziellen Schieflagen. Thematisiert werden auch die zahllosen Unfälle mit vielfach tödlichem Ausgang durch die nach wie vor bedenkenlose Handynutzung. Insbesondere während des Autofahrens. Die allermeisten Handybesitzer halten auch während der Fahrt das Handy auf Stand-By. Und wenn es klingelt, gehen sie wie selbstverständlich ran. Bodenlos unvernünftig und leichtsinnig.Hier offenbart sich eine so nicht gekannte Rücksichtslosigkeit des Handyaners, weil er im Straßenverkehr ja auch andere gefährdet. Genau wie er ja auch seinen Mitmenschen Strahlen und Geräusche aufbürdet, die viele für sich selbst ganz bewusst vermeiden wollen bzw. welche sie als störend empfinden. Der schädigende Einfluss der Handystrahlen auf unsere Gesundheit wird von interessierten Kreisen zwar immer noch bestritten. Dass das Handy den Charakter des Menschen und sein soziales Verhalten bereits nachteilig verändert hat, ist aber offensichtlich. 

Alltagslieder - umfassen wie man so sagt Lieder, die das Leben schrieb. Einige besingen die Realität ganz unverfälscht, andere überzeichnen sie.

zur Hauptseite www.ohb-lieder.de